Beratung- & Bestellhotline
(04 31) 91 47 6
info@vetts.de

nächster Lehrgang

Butterfly 2018
Pokal-Katalog
Pokal-Katalog
Unsere Zahlungsarten
PayPal 20%
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
DATEN SICHER? ABER SICHER!
Ihre persönlichen Daten sind ein großer Vertrauensbeweis für uns. Darum hüten wir sie wie ein Schatz und geben sie unter keinen Umständen an Dritte weiter. Ganz sicher!
1. KAUF BEI CONTRA
Mit Bestellung einer Ware erklären Sie verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Mit deshalb ergangener Lieferung der Ware kommt der Vertrag zustande. Gleichwohl haben Sie Sicherheit beim Kauf und ein 14-tägiges uneingeschränktes Widerrufs- und Rückgaberecht. Bei der CONTRA Sport GmbH kaufen Sie zu den nachfolgenden Bedingungen:
2. WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT
(1) Ihnen steht ein Widerrufsrecht und ein uneingeschränktes Rückgaberecht zu. Danach können Sie ohne jegliche Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach ordnungsgemäßer Lieferung von einem nach diesen AGB geschlossenen Vertrag Abstand nehmen. Dazu reicht die rechtzeitige Rücksendung der Ware aus, aber auch eine schriftliche Erklärung per Brief, Fax oder E-Mail von Ihnen. Bitte beachten Sie: Rückgaberecht gesetzlich geändert! Bei einem Warenwert von unter 40,00 EUR - es kommt jetzt allein auf den Preis der zurückgesendeten Ware an - muss der Kunde das Porto ab sofort grundsätzlich übernehmen. Überschreitet die zurückgesendete Bestellung den Warenwert von 40,00 EUR, erstatten wir die Versandkosten nachträglich nur dann, wenn Sie die Ware zumindest angezahlt haben. Entspricht die gelieferte Ware nicht der bestellten erstatten wir die Versandkosten nachträglich. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Rücksendungen schicken Sie bitte nach Wahl der kostengünstigsten Versandart ausreichend frankiert an CONTRA Sport GmbH, Kundenservice, Heidekoppel 26, 24558 Henstedt-Ulzburg. UNFREI gesendete Rücksendungen werden von uns nicht angenommen. (2) Anfragen und Reklamationen bitte an unser Servicebüro unter 04193-99 18 0. Die meisten Fragen können unsere Mitarbeiter sofort klären. Oder schicken Sie uns eine E-Mail, Fax oder schreiben Sie uns: E-Mail: info@contra.de l FAX: 04193- 99 18 99 l Post: CONTRA Sport GmbH, Kundenservice, Heidekoppel 26, 24558 Henstedt-Ulzburg. Vor einer Rücksendung einer Ware bitten wir darum, unser Servicebüro zu kontaktieren (0 41 93-99 18 11). (3) Auch im Falle einer bloßen Widerrufserklärung müssen Sie die Ware an uns zurücksenden. Bei einer Benutzung oder Beschädigung dieser Waren behalten wir uns weitere Schritte vor. Dieses Widerrufsrecht/Rückgaberecht gilt gemäß den Bedingungen zu Ziffer 8. für bestimmte Waren nicht. Ist der Kunde Vollkaufmann, so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312 d BGB.
3. FOLGEN DES WIDERRUFS ODER DER RÜCKGABE
Sollten Sie wirksam vom Kaufvertrag zurücktreten oder das 14-tägige Rückgaberecht ausüben, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen herauszugeben. Wir behalten uns vor, angemessenen Wertersatz zu verlangen, wenn sich die Ware verschlechtert hat oder ganz oder teilweise nicht mehr zurückgegeben werden kann. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Sie können die Leistung von Wertersatz bei Ausübung des 14-tägigen Rückgaberechts vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtig.
4. PREISE
Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Wir liefern grundsätzlich gegen Rechnung. Auf Wunsch per Nachnahme. Bei Bestellung von Neukunden behalten wir uns vor, per Nachnahme zu liefern.
5. VERSANDSPESEN
Alle Artikel werden ab einem Netto-Rechnungsbetrag ab 90,00 EUR porto und verpackungsfrei und ohne Zustellgebühr geliefert! (ausgenommen TTTische). Bei Rechnungsbeträgen bis 89,99 EUR (Netto-Rechnungsbetrag) berechnen wir lediglich eine Kostenpauschale von 3,95 EUR. In das europäische Ausland und nach Übersee liefern wir grundsätzlich per Vorkasse (Bankscheck) oder Kreditkarte zuzüglich Portogebühren.
6. AUSWAHL- UND MUSTERSENDUNGEN
Auswahl- und Mustersendungen werden nur an Vereine oder uns bekannte Besteller geschickt. Beschädigte oder stark abgenutzte Stücke stellen wir in Rechnung. Rücksendungen von Auswahl- und Mustersendungen erfolgen auf Kosten des Kunden.
7. MÄNGELANSPRÜCHE/GEWÄHRLEISTUNG
(1) Sollten gelieferte Artikel Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Spediteur (z.B. bei Tischen). Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung oder Neulieferung sowie die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie Schadenersatz. (2) Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind. (3) Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. (4) Mangelhafte Waren sind zurückzugeben, es sei den, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen. (5) Mängelansprüche verjähren in 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Ablieferung der Ware.
8. AUSNAHMEN VOM WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT
Das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht besteht nicht bei Sonderanfertigungen von Tischtennisschlägern, Tischen und Großgeräten, Ehrenpreisen mit Gravuren, bedruckter oder beflockter Kleidung sowie generell jedem Artikel, der speziell auf Bestellung eines Kunden hergestellt oder beschafft wurde. Von diesem Ausschluss des Widerrufs- bzw. Rückgaberechts sind natürlich Waren ausgeschlossen, die mangelhaft sind.
9. ZAHLUNG
Zahlung rein netto 14 Tage nach Wareneingang oder mit Bankeinzug innerhalb von 8 Tagen mit 2% Skonto. Bei Zahlungsrückstand liefern wir nur gegen Nachnahme.
10. GARANTIEBESTIMMUNGEN
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, völlig kostenlos behoben. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben Sie nach Ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises. Den Zeitpunkt des Gewährleistungs-/Garantiebeginns weisen Sie bitte durch einen Kaufbeleg nach. Bewahren Sie diese Unterlagen bitte sorgfältig auf.
11. SCHADENSERSATZ
Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen und nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes. Ziffer 11. gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von CONTRA oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von CONTRA beruhen. Unsere Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst rechtzeitig beliefert werden. Schadensersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit besteht. Bei Fehlern in der Produktbeschreibung im Katalog ist CONTRA zum Rücktritt berechtigt.
12. EIGENTUMSVORBEHALTE
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung und Ausgleich sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung Eigentum der CONTRA Sport GmbH.
13. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND
Ausschließlicher Gerichtsstand in den Fällen, in denen der Käufer Kaufmann ist, ist das Amtsgericht Norderstedt oder nach Wahl von CONTRA der allgemeine Gerichtsstand des Käufers. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts.
14. DATENSCHUTZ
Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weiter gegeben. Adress- und Bestelldaten werden für eigene und fremde Marketingzwecke erhoben, verarbeitet und an Dritte weiter gegeben. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
15. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im übrigen nicht berührt. Unsere Lieferbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Irrtümer und Druckfehler kann keine Haftung übernommen werden. Die Geschäftsbedingungen sind nur für die Zentrale/Zentralversand verbindlich.

Stand: 01.08.2005